Neuzugang im Backoffice: Elif steigt als Azubi ein!

Wer unser Magazin oder unsere Social Media Aktivitäten aufmerksam verfolgt, hat sicherlich mitbekommen, dass wir für das Backoffice-Team nach Verstärkung gesucht haben. Und wer suchet, der findet natürlich! Wir freuen uns, dass Elif seit Mai an Bord bei uns ist und das Team als Auszubildende für Büromanagement unterstützt. Von Beginn an ist uns ihre positive Einstellung und Lernmotivation aufgefallen! Dass sie auch noch eine Vorliebe für Ordnung, Struktur und Abwechslung hat – trifft sich hervorragend. Wir wollten noch mehr über sie herausfinden und haben sie deswegen zu einem Interview eingeladen.

Was hast du eigentlich vor deinem Start bei ottomisu gemacht und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?
Ich habe die Fachhochschulreife in Richtung Wirtschaftsinformatik gemacht. Währenddessen habe ich noch in der Gastronomie gearbeitet. Nach meinem Abschluss habe ich aber beschlossen, ein Jahr Pause zu machen, um herauszufinden, was ich als nächstes machen möchte. Auf die Stelle bei ottomisu bin ich dann durch meine Berufsberaterin aufmerksam geworden.

Warum wurde es dann statt der Gastro das Büromanagement? Was fasziniert dich hier?
Ich finde Büromanagement sehr interessant, weil man sehr viele unterschiedliche Aufgaben machen kann und es einem so nie langweilig wird. Außerdem mag ich es auch zuhause, wenn alles seine Ordnung hat. Das kann ich hier gut einbringen.

Auf was kann sich das Team denn noch gefasst machen? Was sind deine Stärken?
Ich finde, dass mich meine Motivation auf das Lernen, mein Optimismus und meine Liebe für das Planen ausmachen. Ich bin sehr hilfsbereit und liebe es, Menschen zu helfen. Das ist wirklich meine Leidenschaft. Außerdem bin ich sehr organisiert und habe immer ein Lächeln auf den Lippen. Ohne ein Lächeln geht bei mir gar nichts.

Das merkt man auf jeden Fall! Wie aufgeregt warst du eigentlich bei deinem Bewerbungsgespräch? Auf einer Skala von 1-10?
Eine klare 10! Ich habe ganz schön geschwitzt.

Es ist ja alles gut gegangen und wir freuen uns, dass du jetzt da bist! Was ist denn dein Eindruck vom Team nach den ersten Wochen?
Es herrscht ein richtig guter Vibe – alle sind lieb und freundlich. Ich wusste schon als ich beim Bewerbungsgespräch hier reingelaufen bin, dass das richtig gut passt. So war ich von Anfang an super motiviert.

Mit viel Motivation startest du jetzt auch im Backoffice durch. Was macht dir hier denn am meisten Spaß und auf freust du dich am meisten?
Mir macht alles Spaß, was mit den verschiedenen Dokumenten zu tun hat. Scannen, ordnen, aber auch alles, was am Computer passiert, zum Beispiel E-Mails lesen und schreiben. Ich freue mich auf die Herausforderungen während der Ausbildung und natürlich auch auf das Team. In der Berufsschule freue ich mich besonders auf die Fächer Englisch und Deutsch.

Wenn es Zeit für die Mittagspause ist: was ist hier dein typischer Lunch Snack?
Eine Pizza Margherita, die geht eigentlich immer, und ein Red Bull. Ohne das komme ich nicht durch den Tag. Das ist wie eine kleine extra Motivation.

Und wenn der Arbeitstag geschafft ist – was machst du dann gerne in deiner Freizeit?
Ich gehe nach der Arbeit gerne ins Fitnessstudio. Da kann ich richtig gut abschalten. Ansonsten gehe ich auch gerne noch mit Freunden raus, zum Beispiel zum Essen. Aber auch zuhause kann ich gut abschalten, wenn ich dort etwas für mich koche.

Liebe Elif, vielen Dank für das Interview. Wir wünschen dir eine wunderbare Zeit bei ottomisu und viel Erfolg für deine Ausbildung!

Ihr habt Lust bekommen, bei uns im Team einzusteigen? Dann schaut doch mal bei unseren Jobs rein, ob etwas passendes für euch dabei ist! Wir freuen uns auf euch.

Sie möchten mehr von uns erfahren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Machen Sie es wie 800+ Abonnenten und erhalten Sie regelmäßig frische Branchennews, Trends und Inspirationen sowie einen Einblick in unseren Agenturalltag. In nur 5 Minuten pro Lesebeitrag bringen wir Ihnen unsere neuesten Projekte und Insights näher.

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden und ist natürlich DSGVO-konform.