Zusammen wachsen.

Wenn ein Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum feiern möchte und eine Agentur sucht, die die ganzheitliche Organisation und Durchführung der Feierlichkeiten übernimmt und dabei das Wort „Herzblut“ fallen lässt, dann sind wir angefixt.

Genau darum haben wir um diesen Auftrag der Vertriebszentrale von STIHL in Dieburg gepitcht – und mit unserem Konzept überzeugt. Zentrales Motiv der Jubiläumskampagne sollte ein kurzes, einprägsames Motto sein, das sich als roter Faden durch die Kommunikation und die Veranstaltung selbst zieht. Wichtiges Kriterium: Die Vertriebszentrale und die Mitarbeitenden sollen sich damit identifizieren können und sich eingebunden fühlen. Challenge accepted.

„Zusammen wachsen. Seit 1969.“

 

Was auf den ersten Blick recht generisch und naheliegend erscheint, ist jedoch deutlich mehr als ein eingängiges, thematisch passendes Motto für ein Unternehmen, das vorwiegend im Bereich der Forstwirtschaft sowie dem Garten- und Landschaftsbau angesiedelt ist: Es trifft den Kern des Familienunternehmens und macht deutlich, weswegen die Firma STIHL neben dem produktbedingten und innovativen Vorsprung so erfolgreich ist.

Zusammen wachsen. Vielleicht noch nie vorher so formuliert, ist es doch das, was seit nunmehr 50 Jahren in Dieburg gelebt wird. Es ist das, was man spürt, wenn man über das Firmengelände läuft. Was man sieht, wenn man die Menschen vor Ort trifft. Und was man hört, wenn man im Gespräch mit Mitarbeiter*innen oder Fachhändler*innen ist. Es ist etwas, das nicht von außen übergestülpt werden kann oder das sich manifestiert, weil man es auf Visitenkarten oder Prospekte druckt. Es ist etwas, das tief im Innern verwurzelt und lebendig ist; es ist der Spirit von STIHL Dieburg, der sich im Umgang mit seinen Mitarbeitenden, Wegbegleiter*innen, Fachhändler*innen, Partner*innen und auch der Umwelt oder der Region zeigt.

Nachhaltige Verbindungen

 

Nachhaltigkeit bezieht sich bei STIHL nicht nur auf den Einsatz der Produkte in der Natur, sondern steht neben nachhaltigem Wachstum durch gemeinsame Zusammenarbeit auch für nachhaltige Beziehungen zu und zwischen Mitarbeiter*innen und Fachhändler*innen, die teilweise bereits jahrzehntelang mit dem Unternehmen verbunden sind. Anders ausgedrückt beschreibt es genau das, was wir bei ottomisu unter Connectivity verstehen.

Und diese Verbundenheit konnte man auch während der gesamten Jubiläumsveranstaltung am 30. August 2019 in Dieburg spüren, zu der über 400 Gäste kamen – Mitarbeitende, Pensionär*innen, Fachhändler*innen und langjährige Wegbegleiter*innen. Sowohl Dr. Nikolas Stihl, Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender sowie Gesellschafter der STIHL Holding AG & Co. KG, wie auch Geschäftsführer Heribert Benteler betonten zurecht in ihren Festreden immer wieder, dass zusammen wachsen eben nur gemeinsam und durch authentische, wertebasierte und wertschätzende Partnerschaften und einen entsprechend geprägten Umgang miteinander funktioniert.

Was das genau bei STIHL heißt, konnte man bei der Ehrung der langjährigen Mitarbeiter*innen und Fachhändler*innen erleben. Und da blieb dann sogar uns, den Eventexpert*innen, der Mund offenstehen als die einzelnen Fachbereiche ihre Jubiläumskolleg*innen mit Bannern, Gesängen und Standing Ovations feierten und somit wirklich jedem klar wurde, dass ein ganz großer Erfolgsfaktor von STIHL in der Tat der Spirit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der familiäre Umgang untereinander und das daraus resultierende Gemeinschaftsgefühl ist.

Der passende Rahmen

 

Die Agenda der Jubiläumsveranstaltung war aufgegliedert in die Abschnitte GESTERN, HEUTE und MORGEN und wurde ebenso von uns gestaltet wie der passende Rahmen für eben dieses Gemeinschaftsgefühl.  

Die Location ließen wir auf einem Areal des Firmengeländes entstehen, auf dem noch am Nachmittag der Spatenstich zur Erweiterung des Firmenkomplexes erfolgte, was besonders passend war, da auch dieser Festakt die Vereinigung von Gestern, Heute und Morgen symbolisierte und somit einen schönen Bogen zu den Jubiläums-Feierlichkeiten spannte.

Besondere Herausforderung war, einen Veranstaltungsort zu erschaffen, der sowohl den Charakter einer sommerlichen Feier verkörpert als auch für sämtliche wettertechnischen Eventualitäten geeignet ist. Unsere Idee einer Zeltstadt mit angeschlossener Terrasse wurde nach sechs Aufbautagen und mit einem über 60-köpfigen Team aus Projektmanagement-, Logistik-, Service- und Technik-Mitarbeiter*innen Wirklichkeit. Auf einem ehemals kargen Schotterplatz ohne jegliche Infrastruktur.

„ottomisu realisierte genau das Wow-Erlebnis für unsere 400 Gäste, das wir uns ein halbes Jahr zuvor beim Briefing gewünscht hatten“, so Tanja Mayer, Gruppenleitung Live-Marketing.

Im großen Hauptzelt war Platz für alle. Für die einzelnen Programmpunkte hatten wir ein Mittelbühnenkonzept ausgearbeitet: Satellitenbühnen für die Live-Band und den Showact, eine Hauptbühne für die Reden und die Ehrung der Jubilare, dazu verschiedene Lounge-Bereiche und die Haupt-Bar.

Direkt angrenzend gab es die große Holzterrasse unter freiem Himmel. Auch beim Buffet wurde die Verbundenheit der STIHL-Familie erlebbar: So fanden sich dort kulinarische Spezialitäten aus den Produktionsländern. Neben Deutschland/Österreich/Schweiz sind das USA/Brasilien sowie die Philippinen und China. Weitere Lounge-Bereiche und die (später gut frequentierte) Tulip-Bar in der Mitte vervollständigten die Atmosphäre für diesen herrlichen Sommerabend.

„Mit viel Liebe zum Detail ist es in der gesamten Ausgestaltung der Veranstaltung gelungen, einen feinfühligen Bezug zur Firma STIHL herzustellen. Ohne dabei aufdringlich zu wirken oder zu überfrachten. So entstand eine Leichtigkeit, die sich wie ein entspannter Urlaubstag anfühlte – und den man nach Ende des offiziellen Programms auf der Terrasse ausklingen ließ.“, freute sich Michael Putschko, Leiter Kundenservice und Öffentlichkeitsarbeit, über die gelungene Jubiläumsveranstaltung. Gemeinsam wurde an diesem fantastischen Sommerabend bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert, getanzt und gelacht.

Herzblut rocks!

 

Eine Dankeskarte vom STIHL Orga Team an unsere Projektverantwortlichen lautete: „Herzlichen Dank euch für die gesamte Organisation unserer 50-Jahre-Feier und vor allem das Herzblut und die Leidenschaft, die ihr in das Event gesteckt habt.“

Und so sagen auch wir Danke, liebes STIHL-Team, dass Ihr uns als Partner für diese Veranstaltung ausgewählt habt – wir haben jetzt noch leuchtende Augen, wenn wir an diesen Abend denken.

Warum es uns so viel Spaß gemacht hat? Weil wir eine beeindruckende Firma und viele tolle Menschen kennengelernt haben, die auch uns in ihre große Familie aufgenommen haben.

Mehr Texte von:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* = Pflichtfeld